© VCE

Die Brücke wurde als kombinierte Schrägseil- und Hängebrücke errichtet. VCE hat an beiden Pylonen ein seismisches Monitoringsystem installiert, mit welchem neben Erdbebenereignissen auch die Auswirkungen von Starkwind-Ereignissen auf die freistehenden Pylone aufgezeichnet und ausgewertet werden.

Auftraggeber: Hyundai-SK Joint Venture