Tragwerksplanung

Die Tragwerksplanung erfolgt in einzelnen Schritten, die eine korrekte und sichere Bauaus­führung gewährleisten sollen.

Sie beginnt mit der Ermittlung der Grundlagen, für die der Projektleiter Kontakt mit dem Bauherrn, dem Architekten und Sonderfachleuten aufnimmt, um die Aufgabenstellung zu besprechen. Es folgt ein statisch-konstruktiver Vorentwurf, in dem die wesentlichen konstruktiven Elemente, wie z.B. Baustoffe, Bauart, Herstellungsverfahren, Fugen­teilung, Konstruktionsraster und Gründungs­art einschließlich Baugrubensicherung festgelegt werden. Danach wird ein Konstruktionsentwurf erstellt, der eine überschlägige statische Berechnung und Bemessung beinhaltet. Anschließend wird die Einreichplanung erarbeitet. Der Einreichplan wird mit allen am Projekt Beteiligten und den Behörden abgestimmt. Es folgt die Erstellung der detaillierten statischen Berechnung, die in der Erstellung der Ausführungs­pläne mündet. VCE verfügt über ein großes Potential bestens ausgebildeter und langjährig tätiger Mitarbeiter, die eine sichere und effiziente Planung gewährleisten.

__________________________________________

Brückenbau

Ingenieurtiefbau

Hochbau

>  Oberbautechnik