Fotograf: Wolfgang Bichler

Preisträger 2014

Am Donnerstag, 21. Mai 2015, fand an der Universität für Bodenkultur in Wien im Rahmen des Dies Academicus die Verleihung des VCE Innovationspreises 2014.

Preisträger:

DI Emanuel Cherubino STRIEDER

Boku Wien
Masterarbeit: "Vergleich unterschiedlicher Berechnungs­methoden für Erdbeben-Beanspruchung im Hochbau"

Die Arbeit befasst sich mit der Erdbebeneinwirkung, dem dynamischen Bauwerksverhalten, dem erdbebensicheren Entwurf, sowie der Vorgehensweise bei der Ermittlung der Erdbebenlasten auf nationaler und globaler Ebene. Im praktischen Teil wurde die Erdbebenlastermittlung am Beispiel eines Wohnhauses durchgeführt.

DI Dr. DI Dr. Alexander TRIBUTSCH

Universität Innsbruck
Dissertation: "Structural Health Monitoring of Civil Structures based on Vibration Energy Considerations"

In dieser Dissertation wird die Schwingungsenergieverteilung in der gemessenen Beschleunigungsantwort von Bauwerken untersucht und ein darauf basierender Ansatz zur Schadens­identifikation in zwei Schritten vorgestellt.